Buchtipp: "500 Wohnideen - Raum für Raum", Callwey Verlag

Verfasst von bz am 20. August 2010 - 14:33 20. August 2010

Wohnideen muss man nicht erst verwirklichen, wenn der nächste Umzug und damit die nächste Wohnung oder das Haus anstehen, sondern es ist durchaus legitim (und macht nebenher auch noch Spaß), sich zwischendurch mal zu einem Tapetenwechsel hinreißen zu lassen. Mit Tipps und Tricks rund um Wohnideen für kleine und große Räume hilft dabei das Buch "500 Wohnideen - Raum für Raum", publiziert im Callwey Verlag, 24,95 Euro.

Der Bildband gibt Einrichtungsideen, die ins Detail gehen. So soll es gar nicht vorrangig um die grundlegenden Einrichtungssachen gehen, sondern darum, die Wohnung schön auszuschmücken. Dekorative Tipps werden gegeben, es wird bebildert beschrieben, wie Deko richtig in Szene gesetzt wird, und die Bilder geben haufenweise Ideen, wie gemütliches Wohnen funktioniert. Dennoch kommt die Praxis nicht zu kurz: Wie nutzt man Stauraum sinnvoll? Was gibt es in Bezug auf Licht und Gartengestaltung zu bedenken? Für Menschen, die Inspiration suchen, ist dieser Bildband ideal.

Beim Wohnzimmer werden so beispielsweise raffinierte Tricks zu Lichteffekten mit Stoffen gegeben: Wie kann man mit lichtdurchlässigen und -undurchlässigen Materialien Lichteffekte zaubern, die einladend wirken? Wie können Kissen drapiert werden, ohne aufdringlich zu wirken? Und wie kann ein Kamin im Sommer dekoriert werden, um den winterlichen Eindruck eines Ofens zu vermeiden? Durch kontrastreiche Effekte gelingt es immer wieder, ein harmonisches Ganzes zu erzeugen - zwischen ländlich-rustikal bis hin zu urban-minimalistisch, ohne in der Kälte der Räumlichkeiten einzufrieren, bekommt der Interessent praktische und vor allem leicht umsetzbare Wohnideen an die Hand.

Amazon

Bild: Amazon