Deutsche Gütegemeinschaft Möbel e. V.: Optimierte Öffentlichkeitsarbeit mit mehr Kunden-Information

Verfasst von bz am 27. January 2011 - 11:33 27. January 2011

Die Deutsche Gütegemeinschaft Möbel e. V. (kurz DGM-Möbel) hatte bereits auf ihrer Mitgliederversammlung im vergangenen November angekündigt, ihre Öffentlichkeitsarbeit zu verbessern. Im Hause des Dienstleisters bayern design in Nürnberg machte Jochen Winning, Geschäftsführer der DGM-Möbel, klar, neben der Qualitätssicherung weitere Dienstleistungen zu entwickeln: „Wir werden unsere Bemühungen in Sachen Qualität unter Einbindung von Zulieferfirmen, Möbelindustrie und Handel verstärken und intensiver der Öffentlichkeit, auch mit unserem neuen Internetauftritt, bekannt machen“, so der Chef der DGM-Möbel im November.

Beim Möbelbau spielt Nachhaltigkeit eine immer bedeutendere Rolle. Kunden sind sensibilisiert wenn es um Möbel und Gesundheit geht. Nicht allein Schränke, Tische, Stühle können mit krankheitserregenden chemischen Mitteln durchsetzt sein, auch Polstermöbel und Teppiche waren teilweise schon in Verruf geraten. Die Kooperation der DGM-Möbel mit dem Institut für Bauen & Umwelt (IBU) sowie mit dem Internetportal Stayfair wird daher auch zukünftig bestehen. Neu ist der Internetauftritt der DGM-Möbel für das RAL-Gütesiegel „Goldene M“, wie moebelmarkt.de jüngst berichtete. Darin zitiert das Online-Fachmagazin den Geschäftsführer der DGM-Möbel, Winning, folgendermaßen: „Auf www.dgm-moebel.de machen wir jetzt unsere Bemühungen in Sachen Qualität bei Möbeln unter Einbindung der Zulieferfirmen, Möbelindustrie und Handel verstärkt und noch intensiver der Öffentlichkeit bekannt.“ Bei www.dgm-moebel.de sind unter anderem Bilddaten über Möbel abrufbar, die das RAL-Gütezeichen „Goldenes M“ erhalten. Aktuell stehen Informationen über die Firma Goldeck Textil GmbH zur Verfügung. Deren Marke BluTimes stellt so hochwertige Wasserbetten her, dass sie den strengen Anforderungen der DGM-Möbel entsprechen und das RAL-Gütesiegel „Goldenes M“ erhielten

Gerade bei Wasserbetten befinden sich interessierte Kunden im Zwiespalt: Die Akzeptanz von Wasserbetten scheitert zumeist wegen Unsicherheiten hinsichtlich der Haltbarkeit. Der Fachverband Wasserbetten e. V. hat sich daher entschlossen, als förderndes Mitglied der DGM-Möbel die Sachaufklärung bei Wasserbetten zu erhöhen. Ausführungen darüber, wie Möbel überhaupt getestet werden, hat der Ratgeber von n-tv.

DGM-Möbel

Bild: DGM-Möbel