Möbel und Inventar vom Parkhotel Adler im Ausverkauf

Verfasst von bz am 14. January 2011 - 17:06 14. January 2011

Möbel und Inventar des renommierten Parkhotels Adler im Luftkurort Hinterzarten werden zum überwiegenden Teil verkauft. Grund dafür sind umfangreiche Umbau- und Renovierungsarbeiten im Hotel. Möbel, Spiegel, Bilder, Lampen, alles Einrichtungsgegenstände aus Luxus-Zimmern und vornehmen Suiten, können hier erworben werden. Die Badische Zeitung berichtete über diesen besonderen Ausverkauf der Möbel und Einrichtungsgegenstände. 

Hoteldirektor Galaburda äußerte, dass es sich bei den zum Verkauf angebotenen Möbeln, beispielsweise Massivholzbetten, Kinderbetten, feine Sessel, Kommoden, Einrichtungsgegenstände fürs Badezimmer, keinesfalls um Ramschware handele. Vielmehr seien es hochwertige ältere Möbel, aber auch solche, die vor fünf Jahren in den Hotelzimmern aufgestellt wurden. Zurzeit steht der zweite Ausverkauf direkt im Hotel kurz bevor. Laut Badischer Zeitung können die verbliebenen Möbel und Einrichtungsgegenstände ab kommenden Dienstag bis Mittwoch besichtigt und bei Gefallen natürlich gekauft werden. Ein dritter Ausverkauf im Parkhotel Adler sei geplant: Weil Suiten, die sich im Residenzbau befinden, zu Eigentumswohnungen umgewandelt und Luxus-Zimmer, die im Haupthaus liegen, renoviert werden, sei der Verkauf der Möbel, Bilder, Spiegel, Lampen und vieler anderen Einrichtungsgegenstände so wichtig. 

Über mangelndes Interesse an diesem ungewöhnlichen Ausverkauf kann sich Hoteldirektor Olaf Galaburda nicht beklagen. Schnäppchenjäger, Liebhaber alter Möbel, Wiederverkäufer oder am Hotel Interessierte lustwandelten bereits durch exklusive Suiten, wo noch feine Stofftapete die Wände schmückt, oder durch die Luxuszimmer. Immer mit Blick auf wertvolle Möbel und dem Gedanken daran, beim Ausverkauf eventuell doch noch ein Schnäppchen erhandeln zu können. Selbst aus dem Elsass war eine interessierte Kundin angereist. Sie sicherte sich einige Messing-Tischlampen für ihr eigenes Hotel. Gut erhaltene alte Möbel, ein vornehmer Stuhl oder antiker Schreibtisch, Spiegel, Bilder, Lampen, ja selbst kleine Tischleuchter mit der Aufschrift „PHA“ können nicht käuflich erworben werden. Denn viele Dinge seien für die Eigentümerfamilie von hohem ideellen Wert. Wertvolle Spiegel oder Schränkchen werden auch zukünftig fürs ausgefallene Ambiente im Parkhotel Adler im Höhenluftkurort Hinterzarten sorgen.

Lobby im Parkhotel Adler

Bild: Lobby im Parkhotel Adler