Salzburger Familienbetrieb Scheicher bietet neuerdings kompostierbare Möbel

Verfasst von bz am 26. May 2011 - 11:22 26. May 2011

Das Familienunternehmen Scheicher bietet bereits seit den 1920er Jahren klassisches wie zeitgenössisches Design für eine hochwertige Einrichtung, die sich durch viel Individualität und Lebensqualität auszeichnet. Als Einrichtungshaus im herrlichen Salzburg ansässig, werden neuerdings zusätzlich „Möbel für die Ewigkeit“, wie salzburg.com es formulierte, vom Familienunternehmen Scheicher produziert. Allerdings meint diese Ewigkeit wohl eher den nie endenden Naturkreislauf, weil besagte Möbel kompostierbar sein sollen. Moderne Menschen von heute würden sich wohl eher keine ewigen Möbel wünschen, weil die stilvolle Einrichtung gern auch einmal umgestaltet wird. Neues Mobiliar ist von Zeit zu Zeit durchaus willkommen, insbesondere wenn so profilierte Anbieter wie beispielsweise fashion4home.de oder daedal.de allerlei schöne Möbel und dazu auch noch wunderbare Accessoires offerieren.

Laut salzburg.com werden vom Familienunternehmen Scheicher, welches als Einrichtungshaus überdies offizieller Fachhandelspartner so hochangesehener Marken wie Knoll, Cassina, Vitra oder Thonet ist, nun unter dem Label R.I.O.F. by Scheicher kompostierbare Möbel hergestellt. Bisher sollen Tische, Sessel, Regale, Trennwände sowie eine Lampe namens Velola zum Programm kompostierbarer Möbel gehören. Von Familienmitgliedern, die dem Einrichtungshaus und Unternehmen Scheicher angehören, wurde schon vor sechs Jahren ein komplett kompostierbares, respektive recycelbares Haus gebaut. Einer der Geschwister des Familienunternehmens Scheicher studierte Industrial Design in Mailand. Jene kompostierbaren Möbel der Marke R.I.O.F. by Scheicher wurden von Georg Scheicher designt, denn ob nun Lampe Velola, Tisch oder Sessel, alles seien stilvolle Möbel, die eine Einrichtung individuell verschönern. Georg Scheicher leitet mit seinem Bruder Hans im dreißig Kilometer südlich von Salzburg liegenden österreichischen Städtchen Adnet die Firma Architekten Scheicher. Ein erster Kunde, der kompostbierbare Möbel von R.I.O.F. by Scheicher orderte, sei die Bezirksbauernkammer im Pongau.

R.I.O.F. by Scheicher - Watzmänner/-frauen

Bild: R.I.O.F. by Scheicher - Watzmänner/-frauen