Shabby Chic: Der exklusive Stilmix

Verfasst von bz am 26. April 2011 - 12:21 26. April 2011

Stilmix ist angesagter Trend, beim Shabby Chic wird ausgesprochen edel gemixt. Der auch als Vintage Style bezeichnete Stilmix Shabby Chic stammt eigentlich aus England, wo in Landhäusern, teils aus finanziellen Erwägungen, alte Möbel die Einrichtung aufpeppen und den Glanz alter Zeiten aufleben lassen sollten. Daraus erklärt sich zugleich die Namensherkunft, denn shabby heißt tatsächlich schäbig, abgetragen, armselig. Der von manchen Möbelexperten für eine zeitgemäße Einrichtung bevorzugte Begriff Vintage Style (altehrwürdig, erlesen) klingt vielleicht vornehmer und exklusiver, es bezeichnet dennoch denselben Wohnstil wie Shabby Chic.

Prominenteste Designerin dieses Styles, für viele gilt sie als Erfinderin des Wohnstils Shabby Chic, ist die gebürtige Engländerin Rachel Ashwell. Über das Leben der heute in Amerika beheimateten Designerin berichtet my-shabby-dreams.de, bei amazon.de gibt es hier das entsprechende Buch, in dem die Erfinderin des Shabby Chic als Mitautorin fungiert. Eine kurze Produktbeschreibung macht schnell deutlich, weshalb dieses Buchangebot von Amazon so empfehlenswert erscheint. Mehr spezielle Informationen zum Vintage Style oder Shabby Chic genannten Wohnstil hat die freiberufliche Journalistin und Fotografin Carmen-Ramona Erlenbach zusammengetragen und veröffentlicht.

Wo sonst als in Italien könnten es sich Designer, Interieur-Begeisterte und Architekten aus der ganzen Welt besser vorstellen, dem Charme des Alten, elegant-glamourösen Wohnstils Shabby Chic zu erliegen. Die diesjährige Mailänder Möbelmesse war denn auch für Anhänger des Vintage Styles willkommenes Forum für ihre chicen Kreationen. Ein schönes Resümee mit dazugehörigen, recht anschaulichen Bildern von der Mailänder Möbelmesse 2011 veröffentlichte die Basler Zeitung. Der Stilmix des Shabby Chic Wohnstils zeigt sich nicht unbedingt beim Mobiliar einer Einrichtung. Überwiegend sind es die mit einer gewissen Nachlässigkeit innerhalb der modernen Einrichtung positionierten Kleinigkeiten wie sie beispielsweise design-3000.de als verspielte, zauberhafte Accessoires im Vintage Style präsentiert.

flickr.com / PetitPlat Food Art - Stephanie Kilgast

Bild: flickr.com / PetitPlat Food Art - Stephanie Kilgast